3 Autoren, 4 Dimensionen, tausende Meter

National Geographic

“Ohne die Bilder ist dieses Buch nicht denkbar“ - in der PostProduction des Bildbandes „m4. Mountains. Die vierte Dimension“ trugen wir dazu bei, das Erlebnis Bergsteigen mit und für Reinhold Messner zu einem einmaligen Lese- und Informationsstoff zu formen.

Messner, Sparwasser und Dech komponierten einen Bildband über die höchsten Berge unserer Erde. In „m4“ – so der prägnante Titel – trug das Trio eine detaillierte Faktensammlung und viele Geschichten über die Dächer dieser Welt zusammen.

Das eigentlich imposante an diesem Buch sind aber seine Bilder. Mit neuester Technik entstanden fotorealistische Ansichten der Berge aus dem gesammelten Zahlen- und Pixelschatz des Zentrums für Luft- und Raumfahrttechnik. Nicht mehr nur Bergsteiger, sondern unser aller Augen sehen nun in viele schroffe und schneeweiße Furchen, blicken entlang hochauflösender Panoramen und Details, hinab auf die vielen Gesichter von K2, Mount Everest oder dem Matterhorn.

Im Oktober 2016 feierte man die Veröffnetlichung des Bildbandes in München. Als geladene Gäste wohnten wir einer spannenden Veranstaltung bei, in der Messner, Sparwasser und Dech ihr gesammeltes Wissen über die Berge präsentierten.

In der Herstellung agierten wir als Partner für die PostProduction und durften für das bei Malik verlegte Buch die Farben, Kontraste und Lichter von über 200 Seiten zu einem stimmungsvollen Gesamtarrangement verwandeln.

  • Visualisierung
  • Postproduktion
nächste Projekte

marktplatz #01 2017

Tegut

Fotografie für Multichannel

Manomama

Sondermodell SOUND

Volkswagen

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.